Zum Inhalt springen

Über Thomas Nürnberger

Herzlich willkommen auf meinem Blog (Thomas Nürnberger)

Ich freue mich, dass du auf meine Seite gefunden hat. Auf dieser ersten Seite möchte ich dir einen kurzen Einblick über mich Thomas Nürnberger geben. Danach bekommst du eine Übersicht über die Themen die geplant habe hier zu posten in meinem Blog. Wenn dir meine Beiträge und Blog Posts gefallen würde ich mich freuen wenn du Sie kommentierst oder sogar unter deinen Freunden z.B. auf Facebook teilst.

Über mich

Thomas NürnbergerIch bin im September 1982 in Wels (Österreich) geboren und in Oberösterreich aufgewachsen. Ich durfte eine sehr gute und bodenständige Erziehung genießen. Glücklicherweise wurden mir Fleiß und Ergezeit immer als positive Eigenschaft vermittelt und so konnte ich diese in mein Leben übernehmen. OK – während der Schulzeit kam ich manchmal vom rechten Weg ab und befand mich auf Weg des geringsten Widerstands (Aufwands) um irgendwie mein Ziel zu erreichen. Nach abgebrochender höherer Schule fing ich eine Lehre im IT Bereich an und konnte mich hier super entwickeln und weiterbilden. Am Ende meiner Lehrzeit hatte ich dann 6 Monate im Ausland (Kanada) gearbeitet und hörte die Worte. „Herr Thomas Nürnberger Sie haben die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden“. Top motiviert fand ich es ist an der Zeit mich beruflich zu verändern. Eine passende Stelle bei einem Software Unternehmen war schnell gefunden, doch nach nur 3 Wochen in der Probezeit die Ernüchterung. Ein Brief vom Bundesheer Österreich „Herr Nürnberger wir brauchen Sie beim Heer“. Natürlich war eine Abwesenheit von 8 Monaten für das Unternehmen nicht tragbar und ich verlor diese Stelle.

Da ich aber noch 4 Monate bis zu meinem Aktivurlaub im Heer hatte brauchte ich eine Beschäftigung. Zuhause sitzen wäre für mich keine Option gewesen. Ich wollte was aufregendes erleben und kontaktierte einen Bekannten der zu dieser Zeit eine Vermittlungsagentur für Schönheitsoperationen hatte. Ich dachte mir der hat sicher eine Aufgabe für mich. Seine Antwort war unerwartet. Er hat mir vorgeschlagen ein neues Unternehmen im Bereich Nachbau Tinte und Toner zu gründen. Das war 2003 noch ein richtig gutes Geschäft. Also haben wir am 3. September 2003 unser Unternehmen „Druckerzone“ gegründet. In den nächsten 10 Jahren hat sich die Tätigkeit der Firma von Tinte und Toner auf Großformatdruck und Werbung verlagert.

Nebenbei wurden einige neue Geschäftsideen umgesetzt und auch die meisten wieder eingestellt:

  • PreZo (Online Auktionshaus mit Rückwärtsauktionen)
  • my24net (Online Auktionshaus, Handelsplatform)
  • Erotikzone (Online Shop für Erotikartikel)
  • werbebanner-druck.com (Online Shop für Großformatdruck)
  • Nürnberger Werbung (Agentur für e-commerce Lösungen im Druckbereich)

Nach 8 Jahren war es 2011 an der Zeit für mich, ich wollte mich beruflich wieder gravierend. Nach kurzer Zeit gab es eine sehr verlockende Option (zu der wir später noch genauer kommen). Also hab ich mich kurzhand entschlossen meine Firmenanteile meinem Geschäftspartner zu verkaufen. Wie sich leider kurz darauf herausstellte verschob sich meine verlockende Option bis ins Jahr 2014 und somit habe ich mich entschlossen mal eine Auszeith von ca. 2 Jahren zu nehmen.

In diesen zwei Jahren habe ich wirklich nur sehr wenig gearbeitet. Ab und zu mal ein kleines Web oder IT Projekt. Es stellte sich dann heraus, dass es nicht ganz optimal ist wenn die Ausgaben jedes Monat deutlich höher sind als die Einnahmen und somit stellte mich diese Tatsache 2013 vor die Wahl „Job suchen“ oder untergehen. Ich hab mich für Job suchen entschieden und hatte wieder einmal das Glück eine für mich perfekte Stelle zu finden. Bei einer großen Digital Agentur konnte ich als Projektleiter 1,5 Jahre viel Erfahrung im Projektgeschäft sammeln. Bis 2014 die vorhin schon angesprochende verlockende Option endlich soweit war.

Die Gegenwart

Im August 2014 wechselte ich die Branche und wurde Standortleiter des größten FKK Saunaclubs in Oberösterreich. Was ich bis heute auch immer noch bin. Ein Jahr später gründeten wir gemeinsam ein Unternehmen für IT Projekte die Mall One Entwicklungs- und VertriebsgmbH.

Privates

Silvester 2015/2016 durfte ich dann den Menschen kennenlernen den ich als meine 100% passende bessere Hälfte bezeichne. Meine einzigartige und absolut perfekte Simona. Alles weitere bleibt privat.

Folgende Themen werde ich auf dieser Seite behandeln
Motivation